Vom 11. bis 13. Oktober 2017 fand in Berlin die 5th User Conference on Advanced Automated Testing (UCAAT) statt. Im Mittelpunkt der Konferenz standen aktuelle Herausforderungen für das Testen im Zeitalter des Internet of Things.

Qentinel Testing-Experte Mika Katara zeigte in seinem Vortrag, welche typischen Fallen bei der Testautomation besser vermieden werden sollten:

  • Unrealistische Erwartungen
  • Neue Testtypen als Feindbilder
  • Automations-Chaos
  • Fehlende Verantwortlichkeit auf Kundenseite
  • Fehlende Skills im manuellen Testing
  • Fehlende Kommunikations-Skills
  • Zu hohe Komplexität Too complex verification steps
  • Aufgeblähte Testfälle
  • Instabile Schnittstellen
  • Zu starke Fokussierung auf die Tools

 

Themen:

Qentinel Pace, Testautomation, Testen, Agile testing


Dirk Strubberg

Dirk.Strubberg@qentinel.com

Alle texte anzeigen