Hört da einer mit? Testautomation für das Internet of Things

29.6.2020 / von Qentinel

Online-Vortrag auf der German Testing WebCon am 15. Mai:

Die German Testing WebCon war die erste virtuelle Konferenz über Software-Qualitätssicherung in Deutschland mit über 300 Teilnehmern. Qentinel war als Partner und Speaker mit dabei.

Unser Vortrag zeigte am konkreten Beispiel, welche Vorteile und Potenziale die Testautomation mit Robot Framework in einem komplexen IoT-Umfeld bei Industrie 4.0-Projekten bietet.

  • Das Erstellen komplexer und realistischer Testfälle wird vereinfacht.
  • Der Zeitaufwand zur Erstellung von Testfällen/Testdaten wird verringert.
  • Komplexe Prozessabläufe können mit realem Datenverkehr getestet werden.
  • Die Vorbereitung der Testlandschaft erfolgt mit minimalem Aufwand.
  • Eine einfache Bedienung ist auch für KeyUser möglich.

Hier geht es zur Aufzeichnung des Vortrags (30 Minuten).

Themen: project management

Qentinel

Geschrieben von Qentinel