Project Management Day 2020 der ASQF

29.6.2020 / von Qentinel

Hilfe, meine Teams arbeiten remote – und dabei wollten wir doch agil sein

Eben noch agil, jetzt schon remote: Auch das Projektmanagement verändert sich in Corona-Zeiten drastisch. Wie man SW-Projekte in diesem Spannungsfeld zum Erfolg führt, ist das Thema des ersten Project Management Day der ASQF (Arbeitskreis Software-Qualität und -Fortbildung) am 15. Juli von 9:00 bis 17:00 Uhr.

Qentinel unterstützt den PM Day und lädt Sie herzlich zur kostenlosen Teilnahme ein. Hier geht es zur Anmeldung. Seien Sie dabei, diskutieren Sie mit und lernen Sie von den Praxiserfahrungen der Referentinnen und Referenten.

Die Themen:

  • Wie geht Agilität überhaupt, wenn alle remote arbeiten?
  • Welche Regeln haben Sie / haben ihre Teams aufgestellt, um den Schwierigkeiten von Skype, Teams & Co zu begegnen?
  • Wie wirkt sich die aktuelle Homeoffice-Situation auf die vielen kleinen agilen Pflänzchen aus, die gerade in Ihrer Organisation zu keimen begonnen haben?
  • Wie verkraftet eine hierarchisch strukturierte Organisation agile Teams, die sie jetzt nicht mal mehr räumlich unter Kontrolle hat?
  • Wie ergeht es Managern und Vorgesetzten, deren Team die Situation zwar meistern, denen Agilität jedoch schon vorher schon zu wenig gesteuert war?
  • Wie lässt es sich remote mit vielen Teams zusammenarbeiten?
  • Sind die Vorteile von Big Room bzw. PI-Plannings auch remote umsetzbar?

 

PMDAY-ger

 

Themen: project management

Qentinel

Geschrieben von Qentinel